Willkommen auf der Seite des Solidaritätskreises Menschenwürdige Pflege
 

 

Solidarität

Drei der damals gekündigten Duisburger Vertrauensleute

Zur damaligen Zeit gekündigte Duisburger Vertrauensleute zu Gast beim Solikreis in Berlin

Solidaritätsbekundungen für Brigitte zum Prozess am 29. 04.09:

*Dr. Heinz Hackelberg
*Dr. Margot Lucke
*Gabriele Feld-Fritz, verdi
*Verein Deutscher   Wissenschaftler (VDW)

*Eckhard Franke
*Arno Nowack
*Michael Hans
*Werner Schell
*Frauenverband Courage
*Guido Strack
*Christoph Meyer
*Betriebsrat Kursana
*Rechtsanwalt Alexander *Frey
*Anna Bartholomé

 

07.03.09

Vollversammlung der Vertrauensleute der IG-Metall Daimler Werk 10-19 Zur Resolution

 

29.06.2005

Von Claus Fussek, Pflegeexperte aus München:

Liebe Kämpferinnen und Kämpfer für menschenwürdige Lebens- und Arbeitsbedingúngen in Berlin,
-Herzliche Glückwünsche zu Euerem wichtigen ersten Teilerfolg ! Ihr seid einfach Spitze ....
Schade, dass die meisten Pflegekräfte so feige sind ...
Danke für Euere großartige Zivilcourage und Euere Ausdauer !

Eure Mitkämpfer und Mitkämpferinnen in München

P.S.: Nächsten Mittwoch haben wir wieder Pflegestammtisch ...
Wir werden dort über Euere Aktionen berichten. Wir sind stolz auf Euch ...
Danke auch im Namen der vielen "namenlosen" pflegebedürftigen Menschen !
Ihr könnt den Euch anvertrauten pflegebdürftigen Menschen in die Augen schauen!
Weiter so!
Euer Claus Fussek

----------------------------------------------------

Liebe Freundinnen und Freunde,

ich habe von dem skandalösen Urteil gegen Briggitte Heinisch gehört und möchte auch auf diesem
Weg meine herzliche Solidarität zum Ausdruck bringen und euch ermutigen, euch davon nicht klein
kriegen zu lassen.
Ich gehe ja mal davon aus, dass ihr die Nichtzulassung der Revision anfechtet.
Gibt es schon eine schriftliche Urteilbegründung und könntest Ihr mir davon ein Kopie zukommen
lassen, damit man das weiter verbreiten und dagegen angehen kann?

Mit herzlichen und solidarischen Grüßen!

Anna Bartholomé
Essener Str. 5
45899 Gelsenkirchen

--------------------------------------------------------

 
 


 

Fall Emmely:
Prozess am 10 Juni 2010 vor dem BAG gewonnen!
Einzelheiten auf labournet

Kaiser's verschafft "Emmely" Job in der Nähe ihrer Wohnung
(Artikel auf SPIEGEL ONLINE)